Aktuelles

15.09.2014

232 kleine Sportler bei der neunten Hamburger Kinder-Olympiade im Eimsbütteler TV

Schon früh am Morgen des 14.09.2014 wurde es im ETV-Sportzentrum in der Bundesstraße voll. Die neunte Ausgabe der Hamburger Kinder-Olympiade hatte 232 kleine Teilnehmerinnen und Teilnehmer und ihre Fans, bestehend aus Müttern und Vätern, Omas und Opas, Geschwisterkindern und Freunden, angelockt. Die restlichen Urkunden liegen im Sportbüro zur Abholung bereit. Hier geht es zum Bericht und den Ergebnissen.

15.09.2014

Softball: Die Knights schaffen den Einzug ins Halbfinale

Am Samstag, den 13. September und Sonntag, den 14. September trafen die ETV Hamburg Knights auf dem Softballplatz Hohe Weide im Viertelfinale der Playoffs der Softball-Bundesliga auf die Haar Disciples. Da die beiden Mannschaften am Samstag je einmal gewannen (8:5; 3:9), ging es am Sonntag in die dritte Runde und um die Frage, wer nächstes Wochenende das Halbfinale spielen würde. Die Knights konnten sich nach dem klar verlorenen zweiten Samstags-Spiel deutlich steigern und so das Spiel 6:4 für sich entscheiden und stehen damit als Halbfinalgegner der Neunkirchen Nightmares fest. Das Halbfinal-Playoff wird am kommenden Wochenende in Neunkirchen ausgetragen. 

15.09.2014

Fußball: Auswärtssiege für ETV I und II

In einer ziemlich hitzigen Partie konnte ETV I am Freitagabend im Spiel gegen Hansa 11 seine Negativserie stoppen und verdient einen wertvollen „Dreier“ einfahren. Zusätzlichen Reiz bekam das Spiel durch den Umstand, dass gleich mehrere Hansa Spieler und Co-Trainer in der Vergangenheit für den ETV aufliefen. An der Feldstraße wurde den gut 100 Zuschauern ein spannendes Spiel mit vielen Zweikämpfe, Diskussionen und Fouls geboten, dass der ETV schlussendlich mit 4:2 für sich entscheiden konnte. Einen umfangreicheren Bericht gibt es hier.

Auch ETV II kam mit einem 4:2 Auswärtssieg bei Victoria III wieder zurück in die Erfolgsspur und klettert dadurch zwei Plätze vor auf den 6. Tabellenplatz. Für die KickBEEs hingegen setzte es im Heimspiel gegen Einigkeit am Lokstedter Steindamm die erste Saisonniederlage. Zum Spielbericht geht es hier.

15.09.2014

Achtung: Neues Datum! 4. Pokalrunde: ETV – BU im Oddset-Pokal

Am Montagabend hat „Losfee“ Christian Rahn dem ETV einen Oberligisten für das Spiel der 4. Runde beschert: am 2.10. um 20:00 Uhr geht es gegen HSV Barmbek-Uhlenhorst. Gespielt wird am ETV Sportzentrum Hoheluft, Lokstedter Steindamm 75. 
In der 4. Runde des Holsten-Pokals kommt auf das Team ETV III (Kreisklasse 7) ein Stadtteilderby zu: HEBC II (Kreisliga 7) gastiert an der Hoheluft. Spielbeginn am 30.09. ist um 19 Uhr.

ETV Studio: Eröffnung ein voller Erfolg

Am 31.08.2014 war es soweit: Das neue ETV-Studio wurde offiziell eröffnet! Zur Feier des Tages gab es Sekt und kleine Leckereien – und  für die aktiven Mitglieder und Interessenten wurden viele Kurs-Specials angeboten.
Den ganzen Tag über konnten sich viele Neugierige und Neumitglieder den loftähnlichen Trainingsbereich, die hellen, großzügigen Umkleiden und den geräumigen Saunabereich ansehen. Auch die vielen neuen Geräte konnten bestaunt und getestet werden. Außerdem standen  die Physiotherapeuten unseres Kooperationspartners Hansa-Reha für alle gesundheitliche Fragen zur Verfügung. Weit über einhundert neue Mitglieder durften wir so begrüßen und freuen uns damit über einen für alle Beteiligten erfolgreichen Tag.

08.09.2014

Bogenschießen: Zweimal Gold für ETVer

Mit starken Ergebnissen konnten die Bogenschützinnen im ETV bei der Deutschen Meisterschaft in der Königsdisziplin FITA im Freien in Berlin überzeugen. Sowohl Vero Godard (Damen Ü40) als auch Karen Nakamura (Damen) glänzten in Berlin mit starken Leistungen und holten nach über einhundertzwanzig Schüssen am Ende jeweils die Gold-Medaille nach Eimsbüttel. Auch Takwa Kohlmeyer präsentierte tolle Leistungen und kämpfte sich auf den vierten Platz in der Damenklasse.

 

08.09.2014

Volleyball: Damen verteidigen Hamburger Pokalmeistertitel

Die Volleyballerinnen im ETV setzen ihre tolle und erfolgreiche Saison (u.a. Aufstieg in die dritte Liga) mit einem verteidigten Hamburger-Pokalsieger-Titel fort. Nun bereitet sich das Team auf die anstehende 3. Liga Saison vor, die in einigen Wochen beginnt.

02.09.2014

Der ETV unterstützt die Olympia Bewerbung

Als Hamburgs größter Breiten- und Wettkampfsportverein sagt der ETV dem Hamburger Senat seine Unterstützung bei der Olympia Bewerbung zu. Ausgehend vom Vorstand engagiert sich der ETV für die Idee und die Kampagne, bestenfalls sogar die Organisation der Olympischen Spiele in unserer sportbegeisterten Stadt. Auch die TOPSportVereine haben auf Ihrer Tagung zu der Kinderolympiade einstimmig die Unterstützung der Bewerbung zugesagt.

Der Verein ist davon überzeugt, dass die Olympischen Spiele dem Sport eine herausragende Bedeutung verleihen werden und sieht sich als Ansprechpartner für konkrete Projekte im Zusammenhang mit der Bewerbung und dem Angebot die vereinseigenen Ressourcen und Sportstätten für die Olympischen Spiele und deren Vorbereitung nutzen zu können. 

Wir freuen uns auf eine spannende Bewerbungsphase und eine hoffentlich erfolgreiche Kampagne!

02.09.2014

Neuigkeiten von der Baustelle III: Das Studio ist eröffnet, die „Loge“ nicht

Inzwischen ist das neue Fitness-Studio offiziell eröffnet worden und wir sind froh und dankbar über die vielen positiven Rückmeldungen, die wir erhalten. Dieses Lob geben wir natürlich gern auch an unser Planungsbüro Reichardt Architekten BDA und die ausführenden Firmen weiter. Inzwischen ist auch der Kraftraum wieder in Betrieb genommen worden. Der neue Boden leuchtet sonnenblumengelb und schafft eine freundliche Atmosphäre. Im Untergeschoss entstehen bis Ende des Jahres neue Umkleide- und Sanitärräume für unsere Mitglieder, eine Eltern-Kind-Umkleide sowie ein neuer Gymnastikraum.
 
Außerdem haben wir den neuen Eingang mit dem offenen Sportbüro eröffnet. Die Fertigstellung des Bistros, der „Loge“ verzögert sich noch einige Tage. Die Treppenanlage vor dem Haus erhält noch einen Handlauf mit Kinderwagenrampe und einige Sitzbänke aus Holz. Im Außenbereich sind jetzt alle neuen Fahrradständer aufgestellt. Wir sind zuversichtlich, dass die Außenanlagen bis Ende September insgesamt fertig sein werden.

Die Beeinträchtigungen des Sportbetriebs wegen der Baumaßnahmen sollten inzwischen deutlich geringer sein. Dennoch bitten wir natürlich um Ihr Verständnis für die anhaltenden Baumaßnahmen.

01.09.2014

Kinder-Uni startet ab dem 29.September in der Uni-Hamburg

Vom 29.September bis zum 3.November läuft die Kinder-Uni wieder mit spannend gestalteten Vorlesung in der Universität Hamburg. Warum gibt es so viele Sprachen? Wie überleben Wildtiere in der Stadt? oder warum muss Strafe sein? Nicht nur diese Fragen werden im Laufe der Kinder-Uni auf kindgerechte Art und Weise beantwortet.
Viele weitere Infos gibt es auf dem Infoflyer der Kinderolympiade.

01.09.2014

Martyna Trajdos bei der Judo-WM 2014

Martyna Trajdos kehrt mit einem 7.Platz bei der Judo-WM im russischen Tscheljabinsk zurück nach Hamburg. Damit sorgte sie für eine der beiden deutschen Platzierung (Platz 7 oder besser) bei der WM. Erst im Viertelfinale unterlag die ETVerin der Japanerin Miko Tashiro. In der Platzierungsrunde folgte dann eine weitere Niederlage gegen Tina Trstenjak (Slowenien).
Hier berichtet das Hamburger Abendblatt über Martynas Platzierung:

Auch vor dem WM-Start widmete das Abendblatt Martyna einen längeren Artikel und schrieb über ihre WM-Chancen: Klick

Zudem könnt ihr hier ein Video sehen, wo Martyna im Interview über ihre Vorbereitung und die WM spricht

Zum Abschluss der WM hat Martyna Bronze mit der deutschen Frauenmannschaft gewonnen.

29.08.2014

Tamburello: Tolle Ergebnisse beim German Open TAMbeach

Am Samstag, den 23.August fand in Cuxhafen die German Open TAMbeach ® statt. Mit dabei waren auch 15 Teilnehmer des ETV, 12 davon Kinder der Ida-Ehre Schule, die mit dem ETV ein gemeinsames Tamburello Projekt durchführt. Bis auf das kalte und ziemlich wechselhafte Wetter lief die Turnierorganisation super und alle Beteiligten hatten eine Menge Spaß. In der professionellen Variante Tambeach PRO, ist der ETV durch sein Aushängeschild Juan Ramon Martínez Moreno stark vertreten. Im Doppel Herren gewann er zusammen mit seinem Paderborner Partner Dominik Zevallos den Titel. Auch im Mixed wurde ein toller 3.Platz zusammen mit Annika Falk aus Hannover erspielt. Im Jugendbereich (14-17 Jahre) konnte sich Cedric Hillesheim mit einem 5.Platz im Turnier TAMfun ® auf Kleinfeld auszeichnen.


25.08.2014

Beachvolleyball: Julius Thole neuer Europameister!

Wir gratulieren - der ETV hat einen neuen Europameister in seinen Reihen!
Julius Thole aus dem U18 Volleyballteam im ETV hat zusammen mit seinem Partner Sven Winter nach der gewonnen Deutschen Meisterschaft im Juli auch die Spitze Europas erreicht. Die beiden krönten ihre großartigen Leistungen der Saison mit einem Finalsieg gegen das Polnische Duo Lewicki/Lenc. Nach einem ersten verloren Durchgang drehte das Duo das Spiel im norwegischen Kristiansand noch mit 19-21, 21-11,15-7.

20.08.2014

Hockey: Jeden Dienstag ETV Schnupper-Hockey

Hockey ist ein toller Mannschaftssport, den jedes Kind mit viel Spaß im ETV betreiben kann. Der ideale Einstieg für interessierte Kinder zwischen 5 und 8 Jahren gelingt über das Schnupper-Hockey, hier können Sie ohne Anmeldung vorbeischauen! Schläger zum Ausprobieren sind vorhanden.

Schnupper-Hockey, Dienstags 17.30 Uhr, Wolfgang-Meyer Sportanlage im Sportpark Eimsbüttel, Hagenbeckstraße 124.

13.08.2014

125 Jahre ETV: Das Original-Wimmelbild zum Jubiläum

Zum 125-jährigen Jubiläum des ETV hat die Eimsbütteler Illustratorin und Autorin Franziska Biermann ein Wimmelbild geschaffen, das den „ETV Kosmos“ auf herrlich spielerische und phantasievolle Weise zeigt. Rund um das Sportzentrum an der Bundesstraße sind die Sportstätten des ETV und die mit unserem Verein kooperierenden Schulen gruppiert, die von Hunderten rot-weißer Sportlerinnen und Sportler bevölkert sind. Das Original-Wimmelbild (2,20 x 1,75 m) wurde auf der Jubiläums-Gala im Mai vorgestellt und hängt jetzt im Sportzentrum Bundesstraße. Es erzählt tausend Geschichten und passt auch gut in jedes Kinderzimmer. Deshalb haben wir es für unsere jungen Mitglieder im A3-Format drucken lassen. Wer das Bild haben möchte, kann es sich kostenlos im Sportbüro abholen. 

13.08.2014

Neuigkeiten von der Baustelle II

Inzwischen ist der 3. Bauabschnitt begonnen worden. Im Untergeschoss entstehen bis Ende des Jahres neue Umkleide- und Sanitärräume für unsere Mitglieder, eine Eltern-Kind-Umkleide sowie ein neuer Gymnastikraum.

Für alle Beeinträchtigungen des Sportbetriebs wegen der Baumaßnahmen bitten wir um Ihr Verständnis.

29.04.2014

Sportpark Eimsbüttel an der Gustav-Falke-Straße – das Konzept

Die Interessengemeinschaft „Sportpark Kerngebiet Eimsbüttel“ setzt sich seit mehreren Jahren dafür ein, dass der Fußballplatz an der Gustav-Falke-Straße vom jetzigen Grand- in einen Kunstrasenplatz umgewandelt wird und einige weitere Flächen für den Schulsport vorgesehen werden.  Der Platz wird von den sechs umliegenden Schulen, dem FC Alsterbrüder und dem ETV genutzt.
Auf dem Grandplatz ist derzeit eine  qualitativ hochwertige Nutzung kaum möglich. Zudem ist im Winter oft wegen Unbespielbarkeit der Platz gesperrt.  Der FC Alsterbrüder nutzt die Sportanlage mit seinen dreizehn Mannschaften zurzeit an gut vier Tagen in der Woche, der ETV ist zurzeit mit einer Mannschaft vor Ort. Die umliegenden Grund- und weiterführenden Schulen würden viele weitere Sport- und Bewegungsangebote auf dem Platz durchführen, wenn die Möglichkeiten gegeben wären.
Ein Kunstrasenplatz würde ganzjährig eine wesentlich höhere Verdichtung des Trainings- und Spielbetriebs ermöglichen und gleichzeitig eine hohe Qualität für die weitere Sportentwicklung für Schulen und Vereine bieten.  Die schulischen Bedarfe beziehen sich dabei nicht nur auf den Sportunterricht im engeren Sinne sondern auch auf Bewegungsangebote im Rahmen der Ganztagsschule am Nachmittag sowie Pausenangebote in der Mittagszeit.
Der FC Alsterbrüder benötigt dringend wettbewerbsfähige und zeitgemäße Sport- und Bewegungsflächen, die ganzjährig nutzbar sind. Der ETV möchte für seine Mädchen- und Frauenmannschaften ein eigenes Zentrum mit ebenfalls modernen Sport- und Bewegungsflächen entwickeln. Die Sportplätze an der Bundesstraße können die vorhandenen Bedarfe nicht mehr decken.
Für beide Vereine wie für die Schulen ist daher die Schaffung eines Sportparks im Kerngebiet Eimsbüttel auf dem heutigen Gustav Falke Sportplatz von besonderer Bedeutung.

03.04.2014

Das Good Buy Gutscheinheft jetzt online bestellen!

Das Good Buy Gutscheinheft kann ab sofort online bestellt werden. Das Heft bietet mehr als 80 Angebote aus Sport, Kultur, Shopping, Livestyle etc. Von den  20 € des Kaufpreises bleiben 10 € beim ETV!
Die Angebote bieten einen Rabatt von mindestens 20 %.
Das Good Buy Gutscheinheft ist bis Dezember 2014 gültig.
Zur Bestellung.

Sportsuche

125 Jahre ETV

Alle Infos zum Vereinsjubiläum. Mehr...

ETV Magazin

Das aktuelle ETV-Magazin als E-Paper.
Alles zur Jubiläums Gala, dem neuen ETV Studio und vielen weiteren Themen rund um den ETV.

Kinder-Sport-Schule

Starke Kinder

Gemeinsam mit Dunkelziffer e.V. bietet der ETV Seminare für seine Übungsleiter an. In diesen geht es darum, das vermittelt wird, wie Kindern geholfen und ein täterfeindliches Umfeld geschaffen werden kann. Mehr...

Onlinebuchung der Tennishalle

Sie haben die Möglichkeit Trainingszeiten in der ETV-Tennishalle online zu buchen. Mehr...

Fußball aktuell
Ergebnisse vom Wochenende
12.09.-15.09.2014
Hansa 11 ETV I 2:4
SC Victoria III ETV II 2:4
ETV KickBEEs Einigkeit 0:1
Die nächsten Spiele
19.-21.09.2014
ETV I TSV Holm 21.09, 14.00 Uhr
ETV II Teutonia 05 II 21.09, 10.45 Uhr
Germania ETV KickBEEs 28.09, 15.00 Uhr