Aktuelles

07/10/14

Neuigkeiten von der Baustelle - eine Woche kalt duschen!

Die Umbauten im ETV Sportzentrum gehen derzeit zügig und weitgehend planmäßig voran. Vom 14. bis 21.07. wird die neue Heizzentrale angeschlossen. In dieser Zeit gibt es im gesamten Sportzentrum kein heißes Wasser!

Im Zuge der angekündigten Vollsperrung des Gebäudes vom 19. bis 22.07. werden die Pflasterarbeiten am Seiteneingang Hohe Weide, die Schließung der zwei Fenster im Gym III und der Anschluss der neuen Lüftungsanlage abgeschlossen. Gleichzeitig wird das ETV Studio in diesen Tagen die neuen Räumlichkeiten in der Kleinen Halle beziehen. D.h. auch, dass die Mitglieder des ETV Studios ab 23.07. erstmals auf der neuen Gerätefläche trainieren können. Auch die Studio-Umkleideräume und der neue Wellness-Bereich werden dann fertiggestellt sein. Die offizielle Neu-Eröffnung des Studios soll am 31.08.2014 gefeiert werden. Darauf freuen wir uns sehr!

Ende Juli werden auch die neuen Fahrradstellplätze an der Hohe Weide fertig sein, sodass die Sucherei nach einem freien Fahrradbügel ein Ende haben wird.

Das neue Bistro wird voraussichtlich Mitte August seinen Betrieb aufnehmen und soll am 22. August offiziell eröffnet werden. Bis dahin wird auch der neue Haupteingang mit der Stufenanlage und der Kinderwagenrampe fertiggestellt sein.

Für alle Beeinträchtigungen des Sportbetriebs wegen der Baumaßnahmen bitten wir um Ihr Verständnis. Wir laufen in den nächsten zwei Wochen auf die Fertigstellung des 2. Bauabschnitts zu, der der umfangreichste der insgesamt 4 Bauabschnitte ist. Vielen Dank!

 

07/10/14

Sperrung Dreifeldhalle Hohe Weide

Die Dreifeldhalle Hohe Weide ist von Donnerstag, 10.07. bis Sonntag, 27.07. 2014 gesperrt. Es wird für die kommende Basketballsaison eine Korbanlage für Großfeld eingebaut.

Die Gymnastikräume und der Budoraum im ersten Stock sind von der Sperrung nicht betroffen. Aufgrund der Sommerferien finden dort allerdings keine Kinderangebote statt und über die Kurse der Turn- und Gymnastikabteilung informieren Sie sich bitte über das Sommerferienangebot der Turn- und Gymnastikabteilung.

 

07/15/14

Tamburrelo: TAMbeachturnier ein voller Erfolg

Beim diesjährigen TAMbeach(r)turnier im Herrenhausen Garten, Hannover nahmen auch 5 ETV-Teilnehmer am Turnier, mit unterschiedlichen Erfolgen teil.
Jan Geerz, Marc-Lukas Mahlke und Andre Trost konnten die Gruppenphasen nicht überstehen. Mailine Rabenberg schaffte es weiter als ihre drei männlichen Vereinskollegen und spielte sich bis auf den 4. Platz vor. Für alle vier war es die erste Teilnahme an einem TAMbeach©turnier, gerade vor dem Hintergrund des qualitativ sehr stark besetzten Teilnehmerfeldes in Hannover, ein toller Erfolg für die vier Tamburrelospieler/innen. Noch weiter im Turnier ging es für Juan Ramón Martinez, der zusammen mit seinen festen Spielpartnern Annik Fallak aus Hannover im Mixed und Dominik Zevallos aus Paderborn im Doppel Herren, in beiden Disziplinen jeweils den 2. Platz belegen konnte. Neben den sportlichen Auftritten sorgten gutes Wetter, toll organisierte Partys, WM gucken, das Zelten und viele nette Mitspieler für ein gelungenes Wochenende, mit aus ETV-Sicht erfolgreichen Ergebnissen.

Gruppenbild von links nach rechts:
Annika Fallak, Juan Ramón Martínez Moreno, Marc-Lucas Mahlke, Mailine Rabenberg, Andre Trost und Jan Geerz.

 

07/14/14

Softball: Play-off Einzug der Knights

Am Samstag, den 12.Juli traffen die ETV Hamburg Knights auf die Karlsruhe Cougars. In beiden Spielen gab es jeweils knappe Siege für die Knights. Im ersten Spiel, erspielte sich das Team um Trainer Robert Kovacevic einen 5:4 Erfolg. Im zweiten Spiel wurde es genau so eng, am Ende setzten sich die Knights mit 6:5 durch.
Damit springt das Team auf den 3. Tabellenplatz und sichert sich den Einzug in die Play-Offs zur Deutschen Meisterschaft.

 

07/07/14

Offizielle Eröffnung des Baseball-Clubhauses Langenhorst

Am Sonntag, den 6. Juli wurde das neue Clubhaus der Baseballer am Ballpark Langenhorst in Lokstedt eingeweiht. Im Rahmen eines Spieltages der 2. Baseballbundesliga reiste der Tabellenführer, die Hannover Regents an, um gegen die ETV Knights zu spielen.

Der ETV-Vorsitzende Frank Fechner eröffnete den Tag mit einer kurzen Ansprache auf der Sonnenterrasse des hochmodernen Multifunktionsclubhauses, das man sich mit den Baseballern der HSV Stealers teilt. Realisiert wurde das Bauvorhaben, das nach mehr als drei Jahren Planungszeit nun endlich fertiggestellt wurde mit Mitteln, der Bezirksversammlung, des Sportamtes, des ETV, des HSV und der Mitglieder beider Baseballabteilungen. Nach der feierlichen Clubhauseinweihung und dem zeremoniellen First Pitch, der von Ex-St.-Pauli-Kicker Ivan Klasnić ausgeführt wurde, wurde dann noch Baseball gespielt. In beiden Spielen unterlagen die Knights dem Tabellenführer aus Hannover mit 9:12 und 1:21.

 

07/07/14

Fußball: Pokalauslosungen der 1. Runde

Im Oddset Pokal hat ETV I einen Ligakonkurrenten aus der Bezirksliga West für die 1. Runde zugelost bekommen. Vor allem die Defensive der Eimsbütteler wird wohl ordentlich gefordert werden, denn der Kreisligaaufsteiger Union Tornesch hat in der abgelaufenen Saison von allen Hamburger Amateurteams (Oberliga bis Kreisliga) die meisten Tore geschossen. Sage und schreibe 128 Tore schoss das Team von Trainer Mirco Seitz in der Kreisliga 8. Im Holsten Pokal trifft ETV III auf Union Tornesch III.

ETV II muss gegen einen höherklassigen Gegner ran – Bezirksligist TSV Uetersen II wird dann am Lokstedter Steindamm empfangen. Die Spiele der 1. Runde sollen am Wochenende 25. – 27.07.2014 gespielt werden.

 

07/07/14

Hockey: Seniorinnen suchen noch Mitspielerinnen

Für unsere neue Seniorinnen-Mannschaft suchen wir noch Mitspielerinnen.

Ihr habt schon mal Hockey gespielt und wollt wieder anfangen?

Dann kommt doch mal bei uns vorbei. Natürlich sind auch Neueinsteigerinnen herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Euch. Wenn Ihr Fragen habt, schickt einfach eine Email an Jörg Weber: jwhockey@gmx.de

 

07/07/14

Hockey: Petermännchen-Cup in Schwerin mit fünf ETV-Teams

Am Wochenende 28./29. Juni fand der Petermännchen-Cup in Schwerin statt, zu der die Hockeyabteilung des ETV mit insgesamt fünf Mannschaften angereist ist, davon zwei Mädchen C-Mannschaften. Nach vielen tollen Spielen erreichten die beiden MC-Mannschaften tolle 3. und 5. Plätze!

Mehr… www.etv-hamburg.de/sportarten/hockey/kinder-teams/

07/03/14

Teppichcurlteam in Göteborg

Auf Einladung von Carl Alquist, dem Inhaber der schwedischen Firma “unicurl“ (alleiniger Produzent von Teppichcurlanlagen) flogen die ETV-Teppichcurler Nicole Rensch, Doris Victoir, Helmut Fritzen und Alain Seytre am 10. Juni zum Internationalen Turnier nach Göteburg. Nach einigen Eingewöhnungsschwierigkeiten belegte das ETV-Team von 42 teilnehmenden Mannschaften einen respektablen Mittelfeldplatz. Gerade wenn man dabei bedenkt, dass der Großteil der Teams einen zeitlich viel höheren Trainingsaufwand betreibt und aufgrund regelmäßig stattfindender Mannschaftswettbewerbe über deutlich mehr Turniererfahrung verfügt. Gesponsert wurde die Reise von der Hilfswerk-Siedlung Berlin GmbH, die in Deutschland die Vertriebsrechte für die Curlinganlagen besitzt.

Videoeinblicke vom Turnier gibt es hier zu sehen: Klick

07/03/14

Geo Mini berichtet über Karate im ETV

In der Juli Ausgabe von Geo Mini wurde nach dem Bericht über die KickBEEs-Mädels in der vergangen Ausgabe (siehe unten) wieder über den ETV berichtet. In der aktuellen Ausgabe wird die Sportart Karate kindgerecht vorgestellt. Die beiden Zwillinge Milton und Melvin erzählen was sie im ETV-Training alles lernen.
In der August - Ausgabe (erscheint am 6. August) wird es dann um Geräteturnen im ETV gehen.

06/30/14

Fahrradständer vorübergehend verlegt

Anklicken zum vergrößern

Auf Grund der Bauarbeiten am Sportzentrum Bundesstraße werden die Fahrradstellplätze vorübergehend verlegt. Für ca. 14 Tage kann nicht wie gewohnt an der Seite des ETV Gebäudes geparkt werden. Stattdessen wird es als Ausweichmöglichkeit Stellplätze hinter der Großen Halle, am Softballplatz geben (siehe Karte).
Der Zugang erfolgt wie der zur Kinderwagengarage: um das Kaifu-Gymnasium herum über deren hinteren Schulhof zwischen Schule und Softballfeld hindurch.

Führungswechsel beim Hamburger Sportbund

© Witters

Am 27. Juni wurde der ehemalige Eimsbütteler Bezirksamtsleiter Dr. Jürgen Mantell (70, Foto) zum neuen Präsidenten des Hamburger Sportbundes (HSB) gewählt. Der bisherige Präsident Günter Ploß (66,) ist nun Ehrenpräsident HSB. Mantell, der zuvor bereits Vizepräsident des HSB war, wurde für vier Jahre gewählt.
Bereits einige Tage vor der Wahl hatte Ploß auf die Kandidatur für eine weitere Amtszeit verzichtet. Ein Entscheidung, die vom Großteil der Mitgliedsvereine begrüßt wurde.
Im HSB sind 574.000 Mitglieder in 802 Vereinen und 54 Fachverbänden organisiert. Mehr...

04/29/14

Sportpark Eimsbüttel an der Gustav-Falke-Straße – das Konzept

Die Interessengemeinschaft „Sportpark Kerngebiet Eimsbüttel“ setzt sich seit mehreren Jahren dafür ein, dass der Fußballplatz an der Gustav-Falke-Straße vom jetzigen Grand- in einen Kunstrasenplatz umgewandelt wird und einige weitere Flächen für den Schulsport vorgesehen werden.  Der Platz wird von den sechs umliegenden Schulen, dem FC Alsterbrüder und dem ETV genutzt.
Auf dem Grandplatz ist derzeit eine  qualitativ hochwertige Nutzung kaum möglich. Zudem ist im Winter oft wegen Unbespielbarkeit der Platz gesperrt.  Der FC Alsterbrüder nutzt die Sportanlage mit seinen dreizehn Mannschaften zurzeit an gut vier Tagen in der Woche, der ETV ist zurzeit mit einer Mannschaft vor Ort. Die umliegenden Grund- und weiterführenden Schulen würden viele weitere Sport- und Bewegungsangebote auf dem Platz durchführen, wenn die Möglichkeiten gegeben wären.
Ein Kunstrasenplatz würde ganzjährig eine wesentlich höhere Verdichtung des Trainings- und Spielbetriebs ermöglichen und gleichzeitig eine hohe Qualität für die weitere Sportentwicklung für Schulen und Vereine bieten.  Die schulischen Bedarfe beziehen sich dabei nicht nur auf den Sportunterricht im engeren Sinne sondern auch auf Bewegungsangebote im Rahmen der Ganztagsschule am Nachmittag sowie Pausenangebote in der Mittagszeit.
Der FC Alsterbrüder benötigt dringend wettbewerbsfähige und zeitgemäße Sport- und Bewegungsflächen, die ganzjährig nutzbar sind. Der ETV möchte für seine Mädchen- und Frauenmannschaften ein eigenes Zentrum mit ebenfalls modernen Sport- und Bewegungsflächen entwickeln. Die Sportplätze an der Bundesstraße können die vorhandenen Bedarfe nicht mehr decken.
Für beide Vereine wie für die Schulen ist daher die Schaffung eines Sportparks im Kerngebiet Eimsbüttel auf dem heutigen Gustav Falke Sportplatz von besonderer Bedeutung.

04/03/14

Das Good Buy Gutscheinheft jetzt online bestellen!

Das Good Buy Gutscheinheft kann ab sofort online bestellt werden. Das Heft bietet mehr als 80 Angebote aus Sport, Kultur, Shopping, Livestyle etc. Von den  20 € des Kaufpreises bleiben 10 € beim ETV!
Die Angebote bieten einen Rabatt von mindestens 20 %.
Das Good Buy Gutscheinheft ist bis Dezember 2014 gültig.
Zur Bestellung.

Sportsuche

125 Jahre ETV

Alle Infos zum Vereinsjubiläum. Mehr...

ETV Magazin

Das aktuelle ETV-Magazin als E-Paper. Außerdem das vollständige Interview mit Gabor Gottlieb und Fotos der Aufführung an der Grundschule Tornquiststraße.  Mehr...

Kinder-Sport-Schule

Starke Kinder

Gemeinsam mit Dunkelziffer e.V. bietet der ETV Seminare für seine Übungsleiter an. In diesen geht es darum, das vermittelt wird, wie Kindern geholfen und ein täterfeindliches Umfeld geschaffen werden kann. Mehr...

Onlinebuchung der Tennishalle

Sie haben die Möglichkeit Trainingszeiten in der ETV-Tennishalle online zu buchen. Mehr...

Softball aktuell
Ergebnisse vom Vorwochenende
05.-06.07.2014
Wesseling ETV Hamburg Knights 3:0/3:2
Brauweiler ETV Hamburg Knights 11:22/1:16
Ergebnisse vom letzten Spieltag
12.07.2014
ETV Hamburg Knights Karlsruhe 5:4
ETV Hamburg Knights Karlsruhe 6:5