Aktuelles

22.08.2014

Fußball: ETV I zu Gast bei Sparrieshoop

Nach dem Derby am vergangenen Wochenende und dem 1:1 Unentschieden gegen HEBC, steht für das Team um Trainer Ulrich Brüning nun ein Auswärtsspiel beim TSV Sparrieshoop an.  Dort erwartet das Team einen von Ex-ETV-Coach Chris Kullock taktisch gut geschulten Gegner, der nach einem schwachen Start mit einem Derbysieg bei Rantzau am Wochenende die ersten Saisonpunkte einfahren konnte.  Die bisher ungeschlagenen Eimsbütteler können dennoch mit breiter Brust die Reise nach Sparrieshoop antreten, zumal dem Team weitere Urlaubsrückkehrer zur Verfügung stehen werden.

Für das ebenfalls gut in die Saison gestartete ETV II steht am 4. Spieltag der Kreisliga 2 ein Heimspiel gegen die Zweitvertretung von Eppendorf Groß-Borstel an. Der Tabellenvierte aus Eimsbüttel, gewöhnt sich mit seiner jungen Mannschaft immer besser an die Anforderungen des Herren-Fußballs und ist gewillt die positive Tendenz in den letzten Spielen weiter fortzusetzen.

20.08.2014

Hockey: Jeden Dienstag ETV Schnupper-Hockey

Hockey ist ein toller Mannschaftssport, den jedes Kind mit viel Spaß im ETV betreiben kann. Der ideale Einstieg für interessierte Kinder zwischen 5 und 8 Jahren gelingt über das Schnupper-Hockey, hier können Sie ohne Anmeldung vorbeischauen! Schläger zum Ausprobieren sind vorhanden.

Schnupper-Hockey, Dienstags 17.30 Uhr, Wolfgang-Meyer Sportanlage im Sportpark Eimsbüttel, Hagenbeckstraße 124.

17.08.2014

Fußball: ETV und HEBC trennen sich 1:1

Das Derby der beiden Eimsbütteler Clubs in der Bezirksliga West endete am
Sonntagmorgen an der Hoheluft leistungsgerecht 1:1. Über 200 Zuschauer sahen ein interessantes und weitgehend ausgeglichenes Spiel. Beide Tore fielen schon in der ersten halben Stunde, in der HEBC insgesamt einige bessere Torchancen hatte. In der 2. Halbzeit hätte der ETV das Spiel aber durchaus für sich entscheiden können, wenn die Chancen etwas konsequenter zu Ende gespielt worden wären. "Das Spiel hatte Pfeffer", befand ETV Coach Uli Brüning. Nach dem dritten Spieltag liegt sein Team mit 5 Punkten auf Platz 5.
Das nächste Ligaspiel des ETV ist am Freitag, 22.08. um 19 Uhr beim TSV Sparrieshoop.

Während die 1. Herren unentschieden spielen, siegt die zweite klar und deutlich.

ETV II gewinnt in der Kreisliga 2 bei Blau-Weiß Ellas 0:7 und ist jetzt
Tabellenvierter. Nächstes Heimspiel am Sonntag, 24.08. um 10.45 Uhr am
Sportzentrum Hoheluft.

Fußball: ETV I siegt im Pokal und zieht in die 4. Runde ein

Mit einem späten Tor in der Nachspielzeit (95 min.) gewinnen die Herren das dritte Pokalspiel in Folge. Gegen den SV Lieth tat sich das Team lange Zeit schwer ehe das erlösende Tor gefallen ist. 

Am Sonntag ist Derby Time!
In der Bezirksliga West treffen die Herren auf den Lokalrivalen HEBC. Auf eigenem Platz und mit der Unterstützung zahlreicher Zuschauer, will das Team auch dieses Spiel für sich entscheiden.

Los geht es am 17.08.2014 bereits um 10:45 auf dem
ETV Fußballplatz am Lokstedter Steindamm 75.

13.08.2014

125 Jahre ETV: Das Original-Wimmelbild zum Jubiläum

Zum 125-jährigen Jubiläum des ETV hat die Eimsbütteler Illustratorin und Autorin Franziska Biermann ein Wimmelbild geschaffen, das den „ETV Kosmos“ auf herrlich spielerische und phantasievolle Weise zeigt. Rund um das Sportzentrum an der Bundesstraße sind die Sportstätten des ETV und die mit unserem Verein kooperierenden Schulen gruppiert, die von Hunderten rot-weißer Sportlerinnen und Sportler bevölkert sind. Das Original-Wimmelbild (2,20 x 1,75 m) wurde auf der Jubiläums-Gala im Mai vorgestellt und hängt jetzt im Sportzentrum Bundesstraße. Es erzählt tausend Geschichten und passt auch gut in jedes Kinderzimmer. Deshalb haben wir es für unsere jungen Mitglieder im A3-Format drucken lassen. Wer das Bild haben möchte, kann es sich kostenlos im Sportbüro abholen. 

13.08.2014

Neuigkeiten von der Baustelle II

Die Pflasterarbeiten am Seiteneingang Hohe Weide sind fast abgeschlossen, einige Fahrradstellplätze fehlen derzeit noch. Jetzt wird die Treppenanlage vor dem Haus gebaut, die Ende August fertig sein wird. Dann wird auch das neue Bistro in Betrieb gehen. Der Name des Bistros, der aus Vorschlägen unserer Mitglieder ausgewählt wurde, wird im neuen ETV Magazin bekanntgegeben, das am 18. August erscheint. Die offizielle Eröffnung des Bistros wird am Freitag, 5. September ab 18 Uhr mit einem Empfang gefeiert. 

Inzwischen ist der 3. Bauabschnitt begonnen worden. Im Untergeschoss entstehen bis Ende des Jahres neue Umkleide- und Sanitärräume für unsere Mitglieder, eine Eltern-Kind-Umkleide sowie ein neuer Gymnastikraum.

Für alle Beeinträchtigungen des Sportbetriebs wegen der Baumaßnahmen bitten wir um Ihr Verständnis.

12.08.2014

ETV Baseballer gegen Blutkrebs

Während des Derbys der Lokalrivalen im Baseball, zwischen den ETV Hamburg Knights und den HSV Stealers, nutzen die Teams die Spielbegegnung am 16. August 2014 (13:00 Uhr am Ballpark Langenhorst, Hamburg-Niendorf) um für die Typisierung durch die Deutsche Knochenmarkspenderkartei (DKMS) zu werben.

Aufgrund eines aktuellen Falls im Umfeld der ETV Baseballer rufen die beiden Hamburger Vereine die Besucher ihrer gemeinsamen Begegnung auf, sich direkt vor Ort durch ein Team des DKMS typisieren und die Knochenmarkspenderkartei aufnehmen lassen und hoffen auf hohe Beteiligung. Hierzu wird den spendebereiten Gästen eine Speichelprobe entnommen, die in einem weiteren Schritt für die Typisierung untersucht wird. Da der DKMS für jede Untersuchung Kosten in Höhe von 50 Euro entstehen, freut sich die Organisation über zusätzliche Geldspenden.

Zudem wird durch die Vereine, neben den beiden Begegnungen der Teams der 2. Bundesliga, ein interessantes Rahmenprogramm mit Schlagstation, Wurftunnel, Musik und sporttypischem Catering geboten.

Beginn der Veranstaltung ist 12 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Fußball: Die 1.Herren bereits in der 3. Pokalrunde...!

Am Dienstagabend traten unsere 1.Herren zum Kleinen Derby beim SV West Eimsbüttel an.

Auf dem engen Grandplatz hatten unsere 'Nachbarn' sich sicher eine Pokalüberraschung erhofft, doch vergebens. Das Team von Uli Brüning und Mehdi Saedani setzte sich verdient mit 5:0 durch.

Schon in der 20. Minute hatte Alban Duka nach schöner Vorarbeit von Julien Schnieders mit dem ersten Treffer für Sicherheit gesorgt. Durch weitere Tore von Hübner und Schnieder konnten die ETV'er mit 3:0 in die Halbzeit gehen. Highlight der 2. Halbzeit, ein gehaltener Elfmeter vom Keeper Robin Geist und ein Tor des Monats von Paddy Hübner aus 40 Metern, über den Gästekeeper hinweg.

Nun hoffen die ETVer in der dritten Runde (12.-14.08) auf ein Heimspiel am Lokstedter Steindamm. Davor geht es aber am Sonntag um 15:00 in der Bezirksliga beim SV Lieth um Punkte.

03.08.2014

Judo: Finalist für die Verleihung des Kroschke Förderpreises

Die Jury des Kroschke Förderpreises hat die Judo-Abteilung und ihr Projekt „Judo als Integration und Inklusion für Menschen mit Behinderungen im Eimsbütteler Turnverband e.V.“ als einen von drei Finalisten ausgewählt. Eine festliche Preisverleihung des Förderpreises „Beispielhafte Hilfe für kranke Kinder“ wird am 24. Oktober 2014 im Hotel Grand Elysée stattfinden.

03.08.2014

Volleyball: Julius Thole U19 Deutscher Meister im Beachvolleyball!

Julius Thole aus dem U18 Volleyballteam im ETV ist zusammen mit Sven Winter Deutscher Meister U19 im Beachvolleyball in Kiel-Schilksee geworden. Vor einer Kulisse von über 500 Zuschauern, setzte sich das Team gegen die Favoriten Felix Göbert und Eric Stadie mit 25:23, 21:17  durch. Ende August treten Thole und Winter dann wieder gemeinsam in Norwegen bei der U18 EM an.

15.07.2014

Tamburello: TAMbeach©turnier ein voller Erfolg

Beim diesjährigen TAMbeach©turnier im Herrenhausen Garten, Hannover nahmen auch 5 ETV-Spieler teil, mit unterschiedlichen Erfolgen.
Jan Geerz, Marc-Lukas Mahlke und Andre Trost konnten die Gruppenphasen nicht überstehen. Mailine Rabenberg schaffte es weiter als ihre drei männlichen Vereinskollegen und spielte sich bis auf den 4. Platz vor. Für alle vier war es die erste Teilnahme an einem TAMbeach©turnier. Gerade vor dem Hintergrund des qualitativ sehr stark besetzten Teilnehmerfeldes in Hannover ist dies ein toller Erfolg für die vier Tamburellospieler/innen. Noch weiter im Turnier ging es für Juan Ramón Martinez, der zusammen mit seinen festen Spielpartnern Annik Fallak aus Hannover im Mixed und Dominik Zevallos aus Paderborn im Doppel Herren, in beiden Disziplinen jeweils den 2. Platz belegen konnte. Neben den sportlichen Auftritten sorgten gutes Wetter, toll organisierte Partys, die Fußball-WM, das Zelten und viele nette Mitspieler für ein gelungenes und erfolgreiches Wochenende.

Gruppenbild von links nach rechts:
Annika Fallak, Juan Ramón Martínez Moreno, Marc-Lucas Mahlke, Mailine Rabenberg, Andre Trost und Jan Geerz.

07.07.2014

Offizielle Eröffnung des Baseball-Clubhauses Langenhorst

Am Sonntag, den 6. Juli wurde das neue Clubhaus der Baseballer am Ballpark Langenhorst in Lokstedt eingeweiht. Im Rahmen eines Spieltages der 2. Baseballbundesliga reiste der Tabellenführer, die Hannover Regents an, um gegen die ETV Knights zu spielen.

Der ETV-Vorsitzende Frank Fechner eröffnete den Tag mit einer kurzen Ansprache auf der Sonnenterrasse des hochmodernen Multifunktionsclubhauses, das man sich mit den Baseballern der HSV Stealers teilt. Realisiert wurde das Bauvorhaben, das nach mehr als drei Jahren Planungszeit nun endlich fertiggestellt wurde mit Mitteln, der Bezirksversammlung, des Sportamtes, des ETV, des HSV und der Mitglieder beider Baseballabteilungen. Nach der feierlichen Clubhauseinweihung und dem zeremoniellen First Pitch, der von Ex-St.-Pauli-Kicker Ivan Klasnić ausgeführt wurde, wurde dann noch Baseball gespielt. In beiden Spielen unterlagen die Knights dem Tabellenführer aus Hannover mit 9:12 und 1:21.

 

07.07.2014

Hockey: Seniorinnen suchen noch Mitspielerinnen

Für unsere neue Seniorinnen-Mannschaft suchen wir noch Mitspielerinnen.

Ihr habt schon mal Hockey gespielt und wollt wieder anfangen?

Dann kommt doch mal bei uns vorbei. Natürlich sind auch Neueinsteigerinnen herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Euch. Wenn Ihr Fragen habt, schickt einfach eine Email an Jörg Weber: jwhockey@gmx.de

 

29.04.2014

Sportpark Eimsbüttel an der Gustav-Falke-Straße – das Konzept

Die Interessengemeinschaft „Sportpark Kerngebiet Eimsbüttel“ setzt sich seit mehreren Jahren dafür ein, dass der Fußballplatz an der Gustav-Falke-Straße vom jetzigen Grand- in einen Kunstrasenplatz umgewandelt wird und einige weitere Flächen für den Schulsport vorgesehen werden.  Der Platz wird von den sechs umliegenden Schulen, dem FC Alsterbrüder und dem ETV genutzt.
Auf dem Grandplatz ist derzeit eine  qualitativ hochwertige Nutzung kaum möglich. Zudem ist im Winter oft wegen Unbespielbarkeit der Platz gesperrt.  Der FC Alsterbrüder nutzt die Sportanlage mit seinen dreizehn Mannschaften zurzeit an gut vier Tagen in der Woche, der ETV ist zurzeit mit einer Mannschaft vor Ort. Die umliegenden Grund- und weiterführenden Schulen würden viele weitere Sport- und Bewegungsangebote auf dem Platz durchführen, wenn die Möglichkeiten gegeben wären.
Ein Kunstrasenplatz würde ganzjährig eine wesentlich höhere Verdichtung des Trainings- und Spielbetriebs ermöglichen und gleichzeitig eine hohe Qualität für die weitere Sportentwicklung für Schulen und Vereine bieten.  Die schulischen Bedarfe beziehen sich dabei nicht nur auf den Sportunterricht im engeren Sinne sondern auch auf Bewegungsangebote im Rahmen der Ganztagsschule am Nachmittag sowie Pausenangebote in der Mittagszeit.
Der FC Alsterbrüder benötigt dringend wettbewerbsfähige und zeitgemäße Sport- und Bewegungsflächen, die ganzjährig nutzbar sind. Der ETV möchte für seine Mädchen- und Frauenmannschaften ein eigenes Zentrum mit ebenfalls modernen Sport- und Bewegungsflächen entwickeln. Die Sportplätze an der Bundesstraße können die vorhandenen Bedarfe nicht mehr decken.
Für beide Vereine wie für die Schulen ist daher die Schaffung eines Sportparks im Kerngebiet Eimsbüttel auf dem heutigen Gustav Falke Sportplatz von besonderer Bedeutung.

03.04.2014

Das Good Buy Gutscheinheft jetzt online bestellen!

Das Good Buy Gutscheinheft kann ab sofort online bestellt werden. Das Heft bietet mehr als 80 Angebote aus Sport, Kultur, Shopping, Livestyle etc. Von den  20 € des Kaufpreises bleiben 10 € beim ETV!
Die Angebote bieten einen Rabatt von mindestens 20 %.
Das Good Buy Gutscheinheft ist bis Dezember 2014 gültig.
Zur Bestellung.

Sportsuche

125 Jahre ETV

Alle Infos zum Vereinsjubiläum. Mehr...

ETV Magazin

Das aktuelle ETV-Magazin als E-Paper.
Alles zur Jubiläums Gala, dem neuen ETV Studio und vielen weiteren Themen rund um den ETV.

Kinder-Sport-Schule

Starke Kinder

Gemeinsam mit Dunkelziffer e.V. bietet der ETV Seminare für seine Übungsleiter an. In diesen geht es darum, das vermittelt wird, wie Kindern geholfen und ein täterfeindliches Umfeld geschaffen werden kann. Mehr...

Onlinebuchung der Tennishalle

Sie haben die Möglichkeit Trainingszeiten in der ETV-Tennishalle online zu buchen. Mehr...

Fußball aktuell
Ergebnisse vom Wochenende
16.-17.08.2014
ETV I HEBC 1:1
Blau-Weiß Ellas ETV II 0:7
ETV KickBEEs --- Sommerpause
Die nächsten Spiele
22.-24.08.2014
TSV Sparrieshoop ETV I 22.08, 19 Uhr
ETV II Eppendorf GB II 24.08. 10.45 Uhr
ETV KickBEEs --- Sommerpause