Aktuelles

28.08.2015

Yoga im ETV – Neuer Yogaraum (Gym IV)

Seit Monaten wird im ETV umgebaut. Die größten Baustellen sind bereits verschwunden (u.a. der Neue Haupteingang, das Bistro Milou, der neue Gym V), doch im Hintergrund wird noch an einigen Stellen fleißig gearbeitet. Am Montag ist es nun endlich so weit: Der ETV eröffnet mit dem neuen Gym IV einen Raum, der speziell für die Yogakurse eingerichtet und ausgestattet wurde.

Hier finden Sie alle Yogaangebote.

27.08.2015

Fußball: Das nächste Fußball-Wochenende steht bevor

Am Sonntag machen sich beide Herrenmannschaften des ETV auf den Weg zu ihren Auswärtsspielen gegen Rugenbergen II und Lohkamp I. Nach einer guten Vorbereitung wollen sie sich mit gesammelten Kräften die verlorenen Punkte vom letzten Wochenende zurückholen. Die Kicker der 1. Herren treffen auf die 2. Herren von Rugenbergen. Anstoß ist um 18:00 Uhr auf dem Rasenplatz des Sportzentrum Bönningstedt. Die 2. Herrenmannschaft des ETV spielt gegen Lohkamp I. Der Ball rollt ab 14 Uhr auf dem Hartplatz im Furtweg.

Wir wünschen den Fußballern viel Erfolg bei ihrer Punktejagd.

27.08.2015

Judo: Martyna Trajdos scheidet in der Vorrunde aus

Leider hat es für unsere Judoka Martyna Trajdos (-63 kg) heute nicht gerreicht. Sie schied bei den Judo-Weltmeisterschaften in Astana bereits in der 2. Runde gegen die Afrikameisterin Rizlen Zouak aus Marokko aus. Wir drücken jetzt aber weiterhin für den Teamwettbewerb die Daumen, der am Sonntag ausgetragen wird. 

26.08.2015

ClubCultur 5.0. Thema diesmal: "Arbeitsrecht"

Rechtsanwalt Jens Peter Hjort, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Partner der Kanzlei Müller-Knapp ⋅ Hjort ⋅ Wulff Partnerschaft. Foto: Klaus Hemme

In der ersten Veranstaltung nach der Sommerpause beschäftigt sich unsere Reihe "ClubCultur" am 8. September 2015 um 19:30 mit dem Themen Kündigung und Arbeitsrecht.

Gekündigt? Ein kurzes Gespräch, vielleicht ein Wort des Bedauerns – wenn überhaupt – und dann: „Unterschreiben Sie schon mal hier!“

Eine solche meist auch völlig unerwartete Situation wird erlebt als massiver Vertrauensverlust. Das muss erst einmal psychologisch verarbeitet werden. Aber das ist nur die eine Seite: Es braucht jetzt auch eine profunde Einschätzung der rechtlichen Rahmenbedingungen und eine richtige, situationsgerechte Strategie.

Weitere Infos findet ihr hier.

25.08.2015

Kinder-Olympiade feiert Jubiläum

Am Sonntag, den 13. September von 11 bis 13 Uhr laden wir euch zum zehnten Mal zur Hamburger Kinder-Olympiade ein. Parallel zur Veranstaltung der TopSport-Vereine, die eine Woche danach in einem hamburgweiten Finale mündet, feiern wir am 13. September von 11 bis 15 Uhr unser Familienfest. Zunächst können sich Kinder zwischen fünf und zehn Jahren im Parcours der Kinder-Olympiade messen, den wir in der Neuen und unserer Großen Sporthalle aufbauen werden, danach mit ihren Eltern und Geschwistern das Sommerfest genießen.

Neben einer Hüpfburg, einer Kinderschmink-Station oder einem Kicker wird es Wasserspiele, Dosenwerfen und Riesenschach geben. Es wird auf jeden Fall ein bunter und actiongeladener Tag. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Für beide Veranstaltungen ist der eintritt kostenlos.

24.08.2015

Kinder-Uni ab 28. September

Vom 28. September bis zum 2. November läuft die Kinder-Uni wieder mit spannend gestalteten Vorlesung in der Universität Hamburg. Warum schlafen wir? Wie leben Tiere im Watt? Oder was braucht der Mensch zum Glücklichsein? Nicht nur diese Fragen werden im Laufe der Kinder-Uni auf kindgerechte Art und Weise beantwortet.
Viele weitere Infos gibt es im Flyer der Kinder-Uni. 

19.08.2015

Wir begrüßen unsere neuen FSJ´ler

Seit dem 01. August haben wir sieben neue FSJ´ler, die den ETV und die KiJu für ein Jahr kräftig unterstützen möchten. Fünf der FSJ´ler arbeiten für die ETV Kinder- und Jugendförderung. Vormittags erledigen sie alle wichtigen Aufgaben im Büro und nachmittags werden sie für die Kinderbetreuung und verschiedene Sportangebote eingesetzt. Die anderen beiden FSJ´ler arbeiten in der Schwimmschule und in der Kinder-Sport-Schule.

Wir wünschen den neuen FSJ´lern ein schönes und buntes Jahr mit vielen neuen Erfahrungen!

18.08.2015

Beachvolleyball: Hamburger Meisterschaften im Stadtpark

Am kommenden Wochenende finden im Hamburger Stadtpark die Hamburger Meisterschaften im Beachvolleyball statt.

Samstag ab 09:30 Uhr spielen die besten Damen- und die Herrenmannschaften aus ganz Hamburg. Am Sonntag beginnen die Meisterschaften ebenfalls um 09:30 Uhr mit gemsichten Teams. Als Side Event wird am Sonntag ab 12:30 Uhr ein Turnier für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren angeboten. Hierzu ist bis 12:00 Uhr eine Anmeldung unter www.hvhb.hamburg-beach.de erfoderlich.

Für das leibliche Wohl vor Ort ist gesorgt. Die Beachvolleyballer freuen sich über eine zahlreiche Beteiligung am Spielfeldrand.

18.08.2015

Softball: 5. Internationales Slowpitch Turnier

Bereits zum 5. Mal laden die Hamburg Knights am kommenden Samstag zum Internationalen Slowpitch Turnier auf dem Softballplatz Hohe Weide (Bundesstraße 96, hinterm ETV Gebäude) ein.

Ein Turnier welches sich in den letzten Jahren bereits großer Beliebtheit bei Teilnehmern, treuen Fans und neuen Gesichtern erfreut hat. Neben spannenden Spielen auf dem Platz, soll das Turnier den kulturellen Austausch und das Entdecken anderer Kulturen fördern. Beginn ist um 10:00 Uhr und das Finale wird gegen 18:00 Uhr ausgetragen. 

Für das leibliche Wohl ist in Form eines bunten Buffets mit Köstlichkeiten aus aller Welt sowie den altbekannten Burgern gesorgt. Des Weiteren werden die Hamburg Knights bei hoffentlich sommerlichen Temperaturen Softdrinks, Bier und Cocktails ausschenken und neben dem Feld mit Musik und einem spaßigen Tag aufwarten.

Die Hamburg Knights freuen sich ab 10 Uhr möglichst viele Leute am Softballplatz begrüßen zu dürfen. Der Eintritt ist wie immer kostenfrei.

Teilnehmende Teams:

1. Northern Visitors

2. Dominican Power

3. Japanese Allstars

4. Knights

 

17.08.2015

Fußball: Sommer, Sonne, Fußballfieber

Ein fußballbegeistertes Wochenende mit Sonnenstrahlen liegt hinter uns. Am 14. August trafen die 1. Herren des Eimsbütteler Turnverbands auf die 1. Herren von Hansa 11. Mit einem 2:2 verließ der ETV den Kunstrasenplatz in der Feldstraße und schießt sich somit auf einen sicheren 10. Tabellenplatz. Für die 2. Herren des ETV ging ein erfolgreicheres Wochenende zuende. Am 16. August gewannen sie die Partie gegen den SV Eidelstedt III mit 4:2 und stehen somit auf einem 8. Tabellenplatz mit der Tendenz nach oben.

Als nächstes treffen die Spieler von ETV I auf Blankenese I. Das Spiel findet am 21. August um 20 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Lokstedter Steindamm statt. ETV II trifft am 23. August auf Hammonia II. Diese Partie findet ebenfalls auf dem Kunstrasenplatz am Lokstedter Steindamm statt. Die Fußballer des ETV würden sich über eine zahlreiche Beteiligung am Spielrand freuen.

06.08.2015

Fußball: Kein Pokalglück für den ETV

Das Pokalglück war in der zweiten Runde nicht auf ETV-Seite: Sowohl für die 1. Herren im Oddset, als auch die 2. Herren im Holstenpokal war bereits in der 2. Pokalrunde Endstation.

Die 1. Herren verlor bereits am Dienstag gegen den Oberligisten VfL Pinneberg 8:0, gestern verabschiedete sich die 2. Herren gegen Blau-Weiß 96 II sang- und klanglos mit 2:1.

Mund abputzen, weitermachen: Am Wochenende ruft schon wieder die Liga:

Am Freitagabend spielen die 1. Herren um 20:00 Uhr gegen Rantzau I, die 2. Herren zeihen am Sonntag zur gewohnten Heimzeit um 10:45 Uhr gegen die 1. Herren von Teutonia 10 nach. Beide spielen am Lokstedter Steindamm.

04.08.2015

Fußball: Videobotschaft Michael Ballack an die KickBEES

Wow! Bald kennt ganz Fußball-Deutschland die KickBEES! Hat letzte Woche noch Uwe Seeler einen netten Gruß an die Fußball-Mädels hinterlassen, grüßt sie heute "El Capitano" Michael Ballack direkt vom Starnberger See. So kann die Saison ja nur ein voller Erfolg werden.

04.08.2015

Hockey: Ü-30 Damen suchen noch Mitspielerinnen

Für unsere neue Ü-30 Damen-Mannschaft suchen wir noch 4-5 Mitspielerinnen. Ihr habt schon mal Hockey gespielt und wollt wieder anfangen? Dann kommt doch mal bei uns vorbei. Natürlich sind auch Neueinsteigerinnen herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Euch.

Wenn Ihr Fragen habt, schickt einfach eine E-Mail an Jörg Weber: jweber(at)etv-hockey.de

03.08.2015

Fußball: 1.009-tägige Durststrecke beendet

Der ETV startet erfolgreich in die neue Saison

TSV Sparrieshoop - Eimsbütteler TV 0:1 (0:0)

Am 27. Oktober 2012 konnte die 1. Herren des Eimsbütteler TV zum letzten Mal auf einem Rasenplatz ein Meisterschaftsspiel gewinnen. Damals siegte man beim SC Poppenbüttel mit 4:1. Am Wochenende wurde diese Durststrecke endlich nach 1.009 langen Tagen beendet. Der ETV schlug den TSV Sparrieshoop auf Rasen mit 1:0.

Hier geht es zum ganzen Artikel.

Unsere zweite Mannschaft ETV II konnte leider nicht so einen guten Start wie die 1. Herren hinlegen. Die Kreisligisten verloren ihr Auftaktspiel gegen Groß Flottbek I mit 2:0.

Es bleibt aber für beide Mannschaften nicht viel Zeit zum Verschnaufen. Bereits morgen (Dienstag, 04. August) treten die 1. Herren im Oddset-Pokal gegen die Oberliga-Kicker des VfL Pinneberg an. Los gehts um 18:30 Uhr am Lokstedter Steindamm. Am Freitag geht es in der Liga weiter: Da erwartet ETV I Rantzau I. Spielort ist ebenfalls Lokstedt, Anpfiff ist um 20 Uhr.

Auch die 2. Herren messen sich in der Woche im Pokal: Anpfiff in der 2. Runde des Holsten-Pokals ist Mittwoch um 18:30 Uhr gegen Blau Weiß 96 II. In der Liga geht es dann am Sonntag, den 09. August zur gewohnten Heimspielzeit um 10:45 Uhr weiter. Gegner am Lokstedter Steindamm wird dann Teutonia 10 I sein.

29.07.2015

Der neue ETV-Shop ist da

Endlich ist es soweit: Der neue ETV-Shop ist online. Wir freuen uns sehr und sind ganz gespannt, wie euch die neuen Produkte gefallen werden. Unser Kooperationspartner ist Merchdesign, ein Unternehmen, dass sich auf die Fanwelt von Sportvereinen spezilisiert hat. Wir werden hier im ETV-Sportzentrum nach den Sommerferien ausgewählte Produkte zur Ansicht hinterlegen, damit ihr euch hier vor Ort ein Bild von den neuen Klamotten machen könnt, die komplette Kaufabwicklung wird jedoch online erfolgen.

Hier gehts zum Shop: http://www.etv-hamburg-shop.de/

Wir freuen uns auch sehr über Feedback rund um die Produkte.
Post bitte an: pressestelle(at)etv-hamburg.de

28.07.2015

Fußball: Videobotschaft von KickBEEs Fan Uwe Seeler

Mit einem persönlichen Gruß an alle Mädchen-und Frauenfussballerinnen des ETV hat sich Uwe Seeler zu Wort gemeldet. Zum Auftakt der neuen Spielrunden ließ es sich die HSV-Legende nicht nehmen, den KickBEES in einer kleinen Videobotschaft viel Erfolg für die neue Saison zu wünschen. Darin wünscht Uwe Seeler den KickBEEs „vor allem viel Spaß und Freude“. Dann, so meint die Stürmerlegende, komme der Erfolg von ganz allein.

27.07.2015

Fußball: Die Sommerpause ist beendet!

Endlich hat das Leben wieder einen Sinn – endlich startet die Fußballsaison 2015/2016. Am Wochenende stand schon die erste Pokalrunde auf dem Plan. Während die zweite Mannschaft des ETV überaus spielfreudig gegen die Kicker von Ellerau in die erste Pokalrunde startete und ihren Gegner mit 6:3 förmlich vom Platz fegte, traf es die 1. Herren noch einfacher: Ihr Gegner, der FCE Rellingen I, kam erst gar nicht zum Anpfiff - dieses Spiel wurde mit 3:0 für den ETV gewertet.

Für die fußballhungrigen Spieler, Zuschauer und Unterstützer beginnt diesen Sonntag (02. August) die neue Saison. Frisch und gestärkt kommen die Jungs aus der trainingsintensiven Vorbereitung. Die 1. Herren (Bezirksliga) sind am Samstag um 15 Uhr im Helmut-Glehn-Stadion bei Sparrieshoop I zu Gast und können mit ihrem neuen Kader zeigen, was sie aus den Vorbereitungen in der Sommerpause mitgenommen haben. Die 2. Herren (Kreisliga) treffen auf Groß-Flottbek I. Anpfiff ist um 15 Uhr auf dem Rasenplatz in der Notkestr. 89. Wir wünschen einen tollen Saisonstart und Saisonverlauf.

21.07.2015

Tennis: Restplätze im Sommercamp

Tennis-Ferien-Camps für Jugendliche 

EINIGE RESTPLÄTZE FÜR TENNISCAMP 2: 27.07.-30.07. (4 Tages-Camp)
(Anmeldungen sind bis Donnerstag, den 23. Juli möglich)

Auf der wunderschönen ETV-Tennisanlage (Lokstedter Steindamm 77, Metrobus 5 - Veilchenweg) vermittelt euch das kompetente ETV-Tennistrainerteam starke Schläge, Spiele, kleine Tricks und viel Spaß. Ihr trainiert in Gruppen, eingeteilt nach Alter und Können - die Camps richten sich an Anfänger und Fortgeschrittene (im Alter von 6 bis 18 Jahren).

Am Schlusstag spielen wir in den einzelnen Gruppen ein kleines Turnier (Spaßfaktor), danach gibt's für alle Teilnehmer noch was zu Naschen. Die Sommerferiencamps starten jeweils um 10 Uhr und enden um 15.30 Uhr. Sie beinhalten viereinhalb Stunden Tennis, Sport, Bewegung und eine Stunde Mittagspause.

Anmeldung und Fragen per E-Mail ancheftrainer@etvtennis.de

Hier gibt es alle Informationen.

Judo: Israelische Jugendliche zu Gast beim ETV

Seit gestern sind 23 judobegeisterte israelische Jugendliche bei uns zu Gast und werden in den nächsten zehn Tagen nicht nur miteinander Sport treiben, sondern auch Land und Leute kennen lernen. Die Jugendlichen kommen aus dem zum israelischen Bujinkan Judo Club Zichron. Heute Nachmittag steht ein Besuch im Rathaus auf dem Plan, morgen geht es ins Grindelviertel.

Hier können Sie weiterlesen.

Über 30 Basketballminis kamen am Sonntag zum ersten gemeinsamen Sommercamp in der Halle Hohe Weide zusammen! Mit ihren Coaches Diana, Jule, Oytun und Jan arbeiteten sie 3 Stunden fleissig an Offense, Defense und Athletik. Nach einem kleinen Turnier und der Siegerehrung gab es noch ein kleines Picknick mit allen Eltern. Ein großen Dank geht an die Kanzelei "fuhrken&sauer Fachanwälte für Arbeitsrecht" für das Sponsoring der Campshirts, die die Minis gleich für nächste Saison als Warm Up Shirts nutzen werden! Ein schöner Saisonabschluß für die (meisten) erste Minisaison!

30.06.2015

FOTOAUSSTELLUNG: "In Bewegung"

"In Bewegung" – Fotoausstellung mit Bildern von Andreas Salomon-Prym

„Menschen in Bewegung ist eine besondere Herausforderung. Den richtigen Moment erwischen, den Ausdruck eines Gesichts, die Freude an der Bewegung zeigen, das ist die eigentliche Kunst.”

Zeitraum: Juli-September 2015
Wo: ETV-Sportzentrum, Bundesstr. 96, Hamburg
Vernissage 9. Juli 18 Uhr

Wir freuen uns sehr auf ihren Besuch!

26.06.2015

Judo: Martyna Trajdos gewinnt bei den Europaspielen in Baku Gold

Martyna Trajdos (-63 kg) gewinnt bei den 1. Europaspielen in Baku die Goldmedaille und ist damit gleichzeitig Europameistern geworden.

Sie besiegte im Finale die Slowenin Tina Trstenjak. Nebenbei sammelte sie wichtige Weltranglistenpunkte für die Olympia-Qualifikation. Heute hat bei ihr alles gestimmt und sie konnte ihre beste Leistung abrufen. Mit dem EM-Titel hat sie ein Ausrufezeichen für die Olympischen Spiele im nächsten Jahr gesetzt. Besonders, weil sie heute die amtierende Weltmeisterin Clarisse Agbegnenou aus Frankreich sowie die Bronzemedaillen-Gewinnerin und Finalgegnerin Tina Trstenjak aus Slowenien schlagen konnte.

Martyna Trajdos setzt damit ihr erfolgreiches Jahr fort: Sie wurde jeweils Dritte bei den Grands Prix in Düsseldorf und Tiflis/Georgien, beim World Masters in Rabat/Marokko und erkämpfte Silber beim Grand Slam in Baku/Aserbaidschan. Mit diesen Leistungen liegt sie derzeit in der Weltrangliste auf Platz 7, in der Olympia-Qualifikationsliste auf Platz 6. Damit liegt sie sehr aussichtsreich um ihr großes Ziel, die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro 2016 zu erreichen.Wir drücken ihr weiterhin die Daumen!!! 

19.06.2015

Handball-Ferienwoche beim ETV

Das Angebot gilt für alle ETV-Mitglieder in der Handball-Abteilung. Wenn ihr noch eine/n Freund/in mitbringen wollt oder wenn ihr noch Fragen habt, schreibt uns einfach eine Mail an: ETVHandballcamp@hotmail.com

Zeiten
Jahrgänge 2003-2007: Montag-Freitag (17.08. – 21.08.), 11.00 – 14.00 Uhr
Jahrgänge 1997-2002: Montag-Freitag (17.08. – 21.08.), 15.00 – 18.00 Uhr,

Großes Abschlussturnier mit allen Teilnehmern: Samstag (22.08.), 11.00 – 17.00 Uhr

Leistungen:
an 5 Tagen je 3 Stunden Handballtraining
kostenlose ISO-Getränke
Teilnehmer T-Shirt
großes Abschlussturnier

Kosten: 40 € für ETV-Mitglieder / 50 € für Nicht-Mitglieder

Kontakt: ETVHandballcamp@hotmail.com

16.06.2015

Wasserball: Deutsche Meisterschaften der Masters

Vom 19.-21.06. finden im Olloweg (Stellingen) die Deutschen Wasserball Meisterschaften der Masters statt. In der Altersklasse 30+ startet erstmals auch ein Frauenteam des ETV auf der Endrunde um den Titel. Kapitän Heidi Weik, die normalerweise als Co-Trainerin der Bundesliga Frauen am Beckenrand steht, und ihr Team haben in den vergangenen Wochen ein paar Sondertrainingseinheiten eingelegt.

Spiele:
20.06., 11:15 Uhr, SGW Essen - ETV
21.06., 10:45 Uhr, ETV - TPSK Köln

Spielstätte:
Freibad des SV Poseidon Hamburg, Olloweg

15.06.2015

Wasserball: ETV-Perlen sind Meister der NRW-Liga 2015

Am Samstag haben sich unsere U15-Mädchen durch einen 19:13 Sieg gegen BW Bochum die Meisterschaft 2015 in der NRW-Liga erspielt.


Stand es zum Seitenwechsel noch denkbar knapp 11:10 für die ETVerinnen, so fanden die Spielerinnen von Dorina und Colin danach immer mehr ins Spiel und konnten aufgrund einer besserern Physis (Kraft, Werfen, Schwimmen) letztendlich das Spiel sicher mit 19:13 entscheiden. Auch heute hatte Linda im Tor wieder einen großen Anteil an diesem erfolgreichen Tag und konnte einen gefährlichen Schuss sogar sicher mit beiden Händen fangen. Auch unsere beiden jüngsten Feldspielerinnen kamen zu einem kurzen Einsatz gegen Ende des Spiels, nachdem sie zwei Wochen zuvor schon in Hohenlimburg erfolgreich ihren Einstand gegeben haben. Mit Henk und Kay waren alle Trainer des ETV anwesend und sahen zusammen mit den Eltern und Fans ein von Anfang an spannendes und torreiches Spiel. Zur Meisterschaft hätte heute zwar auch ein Unentschieden gereicht, doch die zwei Punkte wollte sich niemand nehmen lassen. Das Rückspiel findet morgen (Sonntag) um 10:00 Uhr wiederum in Wilhelmsburg statt.

Erfolgreichste Werferin für den ETV war Mariama (6), gefolgt von Emma (5), Levke (3) und Marlene, Finnja, Gina, Johanna und Julia (jeweils 1).

08.06.2015

Fechten: Deutschlandpokal 2015 - ETV Herren-Säbelteam im Finale

Allein schon die Qualifizierung für das große Finale des Deutschlandpokals 2015 in Schkeuditz ist eine tolle Leistung. Deutschlandweit nehmen über 500 Teams mit mehr als 1.600 Fechter/Innen teil. Es ist somit die größte fechtsportliche Veranstaltung in Deutschland.

Auf Platz 6 kamen die Säbelfechter des Eimsbütteler Turnverband e.V. mit Olaf Ziebell, Dmitri Prudovski und Rik Adema. Betreut wurden sie wieder von Fechtmeister Paul Donaldson. Die Konkurrenz war groß, das Niveau der Mannschaften hervorragend.

Hier geht es zum ganzen Artikel.


02.09.2014

Der ETV unterstützt die Olympia Bewerbung

Als Hamburgs größter Breiten- und Wettkampfsportverein sagt der ETV dem Hamburger Senat seine Unterstützung bei der Olympia Bewerbung zu. Ausgehend vom Vorstand engagiert sich der ETV für die Idee und die Kampagne, bestenfalls sogar die Organisation der Olympischen Spiele in unserer sportbegeisterten Stadt. Auch die TOPSportVereine haben auf Ihrer Tagung zu der Kinderolympiade einstimmig die Unterstützung der Bewerbung zugesagt.

Der Verein ist davon überzeugt, dass die Olympischen Spiele dem Sport eine herausragende Bedeutung verleihen werden und sieht sich als Ansprechpartner für konkrete Projekte im Zusammenhang mit der Bewerbung und dem Angebot die vereinseigenen Ressourcen und Sportstätten für die Olympischen Spiele und deren Vorbereitung nutzen zu können. 

Wir freuen uns auf eine spannende Bewerbungsphase und eine hoffentlich erfolgreiche Kampagne!

29.04.2014

Sportpark Eimsbüttel an der Gustav-Falke-Straße – das Konzept

Die Interessengemeinschaft „Sportpark Kerngebiet Eimsbüttel“ setzt sich seit mehreren Jahren dafür ein, dass der Fußballplatz an der Gustav-Falke-Straße vom jetzigen Grand- in einen Kunstrasenplatz umgewandelt wird und einige weitere Flächen für den Schulsport vorgesehen werden.  Der Platz wird von den sechs umliegenden Schulen, dem FC Alsterbrüder und dem ETV genutzt.
Auf dem Grandplatz ist derzeit eine  qualitativ hochwertige Nutzung kaum möglich. Zudem ist im Winter oft wegen Unbespielbarkeit der Platz gesperrt.  Der FC Alsterbrüder nutzt die Sportanlage mit seinen dreizehn Mannschaften zurzeit an gut vier Tagen in der Woche, der ETV ist zurzeit mit einer Mannschaft vor Ort. Die umliegenden Grund- und weiterführenden Schulen würden viele weitere Sport- und Bewegungsangebote auf dem Platz durchführen, wenn die Möglichkeiten gegeben wären.
Ein Kunstrasenplatz würde ganzjährig eine wesentlich höhere Verdichtung des Trainings- und Spielbetriebs ermöglichen und gleichzeitig eine hohe Qualität für die weitere Sportentwicklung für Schulen und Vereine bieten.  Die schulischen Bedarfe beziehen sich dabei nicht nur auf den Sportunterricht im engeren Sinne sondern auch auf Bewegungsangebote im Rahmen der Ganztagsschule am Nachmittag sowie Pausenangebote in der Mittagszeit.
Der FC Alsterbrüder benötigt dringend wettbewerbsfähige und zeitgemäße Sport- und Bewegungsflächen, die ganzjährig nutzbar sind. Der ETV möchte für seine Mädchen- und Frauenmannschaften ein eigenes Zentrum mit ebenfalls modernen Sport- und Bewegungsflächen entwickeln. Die Sportplätze an der Bundesstraße können die vorhandenen Bedarfe nicht mehr decken.
Für beide Vereine wie für die Schulen ist daher die Schaffung eines Sportparks im Kerngebiet Eimsbüttel auf dem heutigen Gustav Falke Sportplatz von besonderer Bedeutung.

Der neue ETV-Shop ist da

Sportsuche

ETV Magazin

Das aktuelle ETV-Magazin als E-Paper.
Alles zu Martyna Trajdos' Triumph in Baku, die Allympics in Eimsbüttel, dem Weissherbsturnier der Fechter, Neuigkeiten aus der ETV KiJu und viele weitere Themen rund um den ETV.

ETV Hamburg App

Der ETV ist jetzt auch als App verfügbar: Ab jetzt gibt es alle brandneuen Infos, wissenswerte Fakten und eine Übersicht unserer Sportangebote einfach und bequem aufs Smartphone. Einfach den QR-Code mit dem Smartphone scannen und die App kostenlos im Store runterladen.

Feuer und Flamme für Olympia

Kinder-Sport-Schule

Schwimmschule Turmweg

Starke Kinder

Gemeinsam mit Dunkelziffer e.V. bietet der ETV Seminare für seine Übungsleiter an. In diesen geht es darum, das vermittelt wird, wie Kindern geholfen und ein täterfeindliches Umfeld geschaffen werden kann. Mehr...

Onlinebuchung der Tennishalle

Sie haben die Möglichkeit Trainingszeiten in der ETV-Tennishalle online zu buchen. Mehr...

Fußball aktuell
Der letzte Spieltag
30.08.2015
Rugenbergen II ETV I 2:2
Lohkamp I ETV II 6:0
Der nächste Spieltag
04.-06.09.2015
ETV I Niedorf II 20:00 Uhr
ETV II Altona 93 II 11:45 Uhr
ETV KickBEES I SC Pinneberg I 17:15 Uhr
Softball / Baseball aktuell
Ergebnisse vom Wochenende
29.08.2015
Baseball ETV Hamburg Knights Bremen Dockers 4:10 / 6:13
Softball ETV Hamburg Knights Karlsruhe Cougars 1:5 / 7:0
Die nächsten Spiele
05./06.09.2015
Mannheim Tornados Softball ETV Hamburg Knights 05./06.09. / 13:00 / 15:30 / 13:00 Uhr
Floorball aktuell
Ergebnisse vom Wochenende
06.04.2015
ETV Piranhhas SSF Dragons Bonn 7:5
Volleyball aktuell
Der letzte Spieltag
11.04.2015
KSC Berlin II ETV Hamburg 3:2
Wasserball aktuell
Der letzte Spieltag
02.05.2015
ETV Hamburg SV Nikar Heidelberg 11:6